Zahnimplantat oder Brücke – Wie kann eine Zahnlücke gefüllt werden?

20. Juni 2019 Zahnhygiene

Zahnlücken können aus verschiedenen Gründen entstehen. Die häufigste Ursache sind Unfälle oder Zahnerkrankungen, die den Verlust eines oder mehrerer Zähne zur Folge haben. Manchmal sind Zahnlücken auch auf die Beschaffenheit der Zähne zurückzuführen, die im Verhältnis zum Kiefer zu klein sind und dementsprechend zu viel Platz haben. Aber auch eine Nichtanlage von Zähnen kann vorkommen. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Zahnlücken problematisch sind und welche Optionen als Lückenfüller infrage kommen. (mehr …)

Aktivkohle: Alternativer Weißmacher oder Gefahr für die Zähne?

20. Juni 2019 Zahnhygiene

Strahlend weiße Zähne sind der Inbegriff für eine gepflegte Erscheinung und ein schönes Lächeln. Es überrascht also wenig, dass diverse „Wundermittel“ ausprobiert werden, um dieses Ziel zu erreichen. Neben dem chemischen Bleaching sollen auch Präparate wie Aktivkohle für deutlich hellere Zähne sorgen. Aber hält der vielgepriesene Weißmacher auch das, was er verspricht? Oder kann er die Zähne sogar schädigen? In diesem Blog-Beitrag informieren wir Sie über die Eigenschaften von Aktivkohle – und welche Risiken sie birgt. (mehr …)

Karies und Gene – sind Zahnprobleme erblich bedingt?

20. Juni 2019 Zahnhygiene

Die Gene bestimmen viele wichtige Eigenschaften des Menschen. So wird oft nicht nur das Aussehen eines oder beider Elternteile an das Kind weitergegeben, sondern auch ganz besondere Merkmale und unterschiedliche Begabungen. Allerdings können Kinder auch körperliche bzw. geistige Beeinträchtigungen oder sogar Krankheiten von ihren Eltern erben. In diesem Blog-Beitrag beschäftigen wir uns mit der häufig gestellten Frage, ob dieser Umstand auch für Karieserkrankungen gilt. (mehr …)

Smoothies – eine Gefahr für die Zahngesundheit

20. Juni 2019 Zahnhygiene

Smoothies zählen zu den Trendgetränken schlechthin – immerhin sind sie lecker, bestehen aus gesundem Obst und Gemüse, enthalten jede Menge Vitamine und machen schnell satt. Gerade während der Arbeit, auf dem Pausenhof oder für zwischendurch ist es viel einfacher, zum Fruchtsaft zu greifen als einen Apfel zu knabbern oder eine Orange zu schälen. Allerdings haben die praktischen Vitamincocktails einen entscheidenden Nachteil: Sie gefährden nachweislich die Gesundheit Ihrer Zähne. (mehr …)

Angstpatient – wie verliere ich die Angst vor dem Bohrer?

13. Februar 2019 Zahnhygiene

Der nächste Termin beim Zahnarzt steht an und Sie haben schon vor dem Betreten der Praxis ein mulmiges Gefühl? So geht es unzähligen Menschen weltweit. Laut aktuellen Umfragen fürchtet sich allein in Deutschland jeder zehnte Patient vor dem Zahnarzt und hat panische Angst vor der Behandlung – selbst dann, wenn es sich nur um einen Kontrollbesuch oder eine harmlose Zahnreinigung handelt. In diesem Beitrag gehen wir der Angst vor dem Zahnarzt auf den Grund und geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Dentalphobie überwinden können. (mehr …)

© 2020

Zahnärzte für Naturheilwesen
in München auf jameda
Back to top